Reihenendhaus in Allensbach



Beschreibung

Baujahr: 2006


Lage:

Reihenendhaus in Neubauviertel am östlichen Ortsrand von Allensbach am Gnadensee. Seenahe Lage. Teilweise Seeblick.


Aufgabe:

Bebauungsplan: Mindestdachneigung 35° symmetrisches Satteldach, Dachvorsprung min. 50cm, Ziegelfarbe rot.......!

Die Bauherrschaft wünschte eine grösstmögliche Nutzfläche für Wohnen und Arbeiten. Moderne, schlichte, elegante Architektur.


Idee:

Im Dachbereich war durch dieses strenge Korsett nun einmal wenig gestalterischer Spielraum.

Unterhalb Decke EG war aber mehr Freiheit möglich. So wurde versucht, eine optische Trennung zu schaffen in dem sich das Erdgeschoss klar und gradlinig vom Dachgeschoss abhebt.

Die Küche zeigt sich nach aussen wie ein Einschub in seiner warmen Farbe. Südlich wird die Horizontalität durch den umlaufenden Steg gehalten.

 

 

 

umbau

bader

phönix

bahnwärterhaus glarisegg


anbau

römerburg

reiner

wittich


neubau

zobel

sager

staudte

                zeichnungen

                bilder

home                    profil                     projekte                     kontakt                     links